Mail 
 
A A A

Die diesjährige SMV-Hütte war wie immer sehr spaßig und lehrreich - trotz einiger Komplikationen:

Bild 2

 

Wir hatten aufgrund der Trockenheit Wassermangel, somit waren wir gezwungen, die Beine zusammen zu kneifen, da nun mal die Toilettenspülung ausfiel. Zudem war die Hütte eher für kleine Menschen geeignet, weshalb Herr Dalhoff öfter den Kopf einziehen musste. Und dann kam noch der kleine Ofen dazu, der uns zu schaffen machte, als wir zig Winzerwecken backen sollten. Und auch nachts ging es rund. Zuerst wurde der Feueralarm ausgelöst, als jemand ungeschickt versuchte das Feuer anzumachen, um die Hütte warm zu halten. Daraufhin ging der Schreck im Flur weiter, aufgrund des Sichtens eines schwarz gelben Feuersalamanders, der zwischen unseren Schuhen herumschlich.

Trotz dieser ganzen Probleme hatten wir eine sehr schöne Zeit, vor allem nach dem das Fehlen des Wassers durch die Feuerwehr heldenhaft beendet wurde.

Wir hatten viel Spaß während diesen drei Tagen und verbrachten unsere freie Zeit mit Gruppen- und Rennspielen im Wald, einer rasanten Geschirrtücherschlacht in der Küche, lustigen und geschreihaltigen Kartenspielen, WerBinIch und natürlich das Werwolf spielen - im Dunkeln auf dem Boden.

Natürlich bestand die Hütte auch aus lehrreichen und produktiven Aktionen, wie die ausführlichen Feedbackrunden der Klassensprecher und der Jahresplanung für das kommende Schuljahr, was wir abschließend Herrn Streit und Herrn Kemmelmaier vorstellten.

Abschließend kann man sagen es waren drei abenteuerliche, lustige, wilde, lehrreiche und erfolgreiche Tage!!!

Bild 1

 

Bild 3

Text & Fotos: Sara Zähringer

Video & App der Woche

videoplaystore

Otto-Hahn-Gymnasium mit Realschulzug

Colnestraße 6
D-78120 Furtwangen
Fon +49 7723 504 76-0
Fax +49 7723 504 76-199