Mail 
 
A A A

20170621 092324 1

In Furtwangen ist man an der Quelle -- auch im OHG. Die leere Wand zwischen den beiden Trinkbrunnen lud ein zur Gestaltung – und der Entwurf von Carmen Kirner aus dem BK-Kurs von Herrn Kobzik gefiel allen Gremien am besten. Viele Hände waren beteiligt, um das Mosaik an die Wand zu bringen:

Zunächst natürlich der Grundkurs BK 12 (Abi 2017) selbst, der die Mosaiksteine an die Wand klebte -- unter Mithilfe einiger Schüler, die an dem Tag einfach Zeit und Lust hatten. Dann einige Schüler der 7Ra von Herrn Dorer, die die scharfen Kanten der Steine in zwei Vormittags-Sitzungen einzeln abschliffen, damit man sich daran nicht mehr verletzen kann. Und nicht zuletzt Bianca Fattler, die Elternbeiratsvorsitzende und Kunstschmiedin, die in Eigenregie an einem Wochenende im Frühjahr sowohl die Verfugung bewerkstelligte als auch die Montagewände der Trinkbrunnen mit Metall-Applikationen gestaltete, die das Mosaik-Motiv aufnehmen. Vielen Dank dafür! Vom Benefiz-Lauf, vom Verein der Freunde des OHG und der Volksbank kam das nötige Geld für die Realisierung.

DSC 0023

Auf dem Foto freuen sich für die Schüler (v.r.n.l.): Rudi Schätzle (Verein der Freunde des OHG/Volksbank), Andreas Goldschmidt (Schulleiter), Bianca Fattler (Kunstschmiedin, Elternbeiratsvorsitzende), Carmen Kirner (Entwurf, Studentin der Grundschul-Lehramt), Daniela Willmann (USA-Rückkehrerin), Jürgen Kemmelmeier (Schulleiter Realschule), Harro Kobzik (BK-Lehrer)

Video & App der Woche

videoplaystore

Otto-Hahn-Gymnasium mit Realschulzug

Colnestraße 6
D-78120 Furtwangen
Fon +49 7723 504 76-0
Fax +49 7723 504 76-199