A A A

Am Montag, den 05. Februar kamen 23  Franzosen am Morgen bei uns am OHG an.

20180209 084929

 

Das Kennenlernen zwischen den Franzosen und den Deutschen fand bei Essen und Trinken, welches von den Lehrern organisiert wurde, unten im Neubau statt. Darauf folgten ein paar Spiele und der darauffolgende Nachmittag in den Familien. Am Dienstag folgte ein Besuch im Uhrenmuseum der Franzosen, wo sie begeistert eine eigene Uhr bauen und gestalten durften. Der Nachmittag wurde wieder in den Familien verbracht und von vielen als Gelegenheit für einen Ausflug nach Neustadt genutzt. Am nächsten Tag wurde ein gemeinsamer Trip nach Freiburg mit den Franzosen und den Deutschen organisiert, wo sie in zwei Gruppen abwechseln eine Stadt-Rallye und ein interessanten Besuch im Fasnachtsmuseum erleben durften. Abends gab es dann noch einen bunten Abend mit Musik, Tanz und Buffet, welche zu große Begeisterung auf beiden Seiten führte. Auch die Fasnachts-Party am OHG am nächsten Tagwar sehr beliebt bei den Franzosen. Mittags begleiteten die Franzosen die Deutschen auf den Umzug und abends konnten sie dann die traditionelle Verbrennung des Meckeren live miterleben. Am Freitagmorgen fuhren die Franzosen dann leider auch schon wieder nach Frankreich zurück. Die Woche war ein aufregendes Erlebnis zwischen den beiden Städten Furtwangen und Sélestat und alle freuen sich schon auf den Gegenbesuch in Frankreich.

Text: Isabel Grieshaber

Fotos: Neiniger

Video & App der Woche

videoplaystore

Otto-Hahn-Gymnasium mit Realschulzug

Colnestraße 6
D-78120 Furtwangen
Fon +49 7723 504 76-0
Fax +49 7723 504 76-199